Pferd von Motorrad aufgescheucht Mann in Schapen verletzt

Schapen  – Ein 52-jähriger Mann ist am 10. April auf einer Koppel am Bramhof von einem scheuenden Pferd verletzt worden. Ein Motorradfahrer soll gegen 20 Uhr mit seiner Geländemaschine an der Koppel vorbeigefahren und die Pferde aufgescheucht haben. Eines der Tiere scheute und brach dem 52-Jährigen, der sich im Auslauf aufhielt, den Unterkiefer. Das grüne Motorrad soll kein Kennzeichen gehabt haben. Der Motorradfahrer soll grüne Kleidung und einen grünen Helm getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer (05977) 929 210 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.