PKW kracht in die Hauswand eines Gaststätten und Hotel Betriebs in Emsbüren (Video)

3

Am Sonntagabend um 23.00 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Emsbüren zu einem Verkehrsunfall an die Lange Straße in Emsbüren alarmiert. Aus unbekannten Gründen war ein 46-jähriger Niederländer aus Enschede von der Straße abgekommen, und durch den Vorgarten und in die Hauswand eines Gaststätten und Hotel Betriebs gefahren. Der 46-jährige PKW Fahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Hier wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Hinweise sprechen dafür, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren ist. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und er wird sich in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.