Planenschlitzer erbeuten Ladung in Holsterfeld

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag an mehreren Sattelaufliegern auf dem Gelände des Autohofes Holsterfeld die Anhängerplanen aufgeschlitzt. In drei Fällen hielten die Unbekannten die enthaltene Ladung offenbar für wenig lohnenswert.

In einem vierten Falle brachen sie nach dem Sichtungsschnitt die doppelflügelige Hecktür auf und erbeuteten mindestens 16 originalverpackte Fahrräder. Der Gesamtschaden aller vier Taten ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.