Raubüberfall auf Taxifahrer in Rheine

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zum Mittwoch (27.12.2017), gegen 03.25 Uhr, an der Buchenstraße am Kanalhafen einen Taxifahrer beraubt. Die beiden russisch sprechenden Fahrgäste hatten von dem Fahrer die Tageseinnahmen gefordert. Dabei hielten sie dem Geschädigten einen Gegenstand, offensichtlich aus Metall, an den Kopf. Nachdem das Opfer Bargeld, wie gefordert, in eine Plastiktüte gesteckt hatte, flüchteten die Beiden in Richtung Westkampsried. Eine polizeiliche Fahndung nach den Männern blieb ohne Erfolg. Die Unbekannten trugen weiße Hemden und schwarze Hosen. Sie waren etwa 25 Jahre alt und ungefähr 180 cm groß. Hinweis bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.