Rheine, Einbrüche

Einbruch ©Spelle-News

Rheine (ots) – In drei verschiedenen Bereichen des Stadtgebietes sind am vergangenen Wochenende Einbrüche verübt worden. Am Samstag, in der Zeit zwischen 07.15 Uhr und 17.40 Uhr, sind Diebe an der Straße „Zum Vennegroben“ in das Gebäude des Tennisvereins eingestiegen. Nachdem die Täter auf das umzäunte Gelände gelangt waren, gingen sie zu dem Gebäude. An der Rückseite brachen sie dann eine Zugangstür auf und entwendeten ein Fernsehgerät und eine Soundbar. Die Polizei sucht hier neben Tatzeugen auch Personen, die Hinweise zu dem Einbruch oder zum Verbleib der gestohlenen Geräte machen können. In Mesum begaben sich unbekannte Täter auf das frei zugängliche Bahnhofsgelände. Dort verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu einem im Umbau befindlichen Wohn- und Geschäftshaus. Aus den Räumen entwendeten sie Werkzeuge und einige Motorradartikel im Wert von etwa 1.500 Euro. Die Tatzeit liegt hier zwischen Samstagabend, 20.00 Uhr und Montagmorgen (18.05.2015). Am Lingener Damm sind Diebe in der Zeit zwischen  Mittwochabend, 18.30 Uhr und Freitagvormittag (15.05.2015) auf ein umzäuntes Firmengelände gelangt. Von diesem entwendeten sie eine Gartensitzgruppe, bestehend aus einem Tisch und vier Stühlen. Der Wert liegt bei über 1.000 Euro.

Hier fragen die Beamten: wer weiß, wo die Gartenmöbel jetzt stehen?

Hinweise zu den Vorfällen bittet unter Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.