Rheiner Tafel freut sich über „Wichtelspende“

Handelsverein und Lichtblicke spenden an Rheiner Tafel

Rita Stecker-Schürmann (Caritasverband Rheine: Leiterin Sozialkaufhaus Brauchbar & Co.), Hendrik Welp (EWG Rheine), Dieter Fühner (Caritasverband Rheine: Vorstand), Anja Ohlrogge (Verkehrsverein Rheine), Christian Lücke (Handelsverein Rheine), Andrea Stullich (Radio RST), Susanne Schmidt (Handelsverein Rheine), Stefan Gude (Caritasverband Rheine: Leiter Verbandspolitik und Kommunikation), Frauke Böckenhauer (Radio RST)

Ganz im Zeichen der guten Sache kamen 1300 Euro bei der Versteigerungsaktion anlässlich des verkaufsoffenen Wichtelsonntags im vergangenen Jahr zusammen. Dieser Reinerlös wurde vom Handelsverein Rheine an Radio RST für die Aktion Lichtblicke überwiesen. Im Rahmen einer offiziellen Scheckübergabe freut sich nunmehr die Rheiner Tafel vom Caritasverband Rheine über diese schöne Unterstützung. „Das Geld wird für die Förderung der ehrenamtlichen Arbeit sowie für die Erweiterung des Eingangsbereiches der Rheiner Tafel eingesetzt.“, erklärt Dieter Fühner vom Vorstand des Caritasverbandes Rheine und bedankt sich bei allen Unterstützern der Wichtelaktion sowie der Aktion Lichtblicke. „Durch das hohe Kundenaufkommen entsteht dort oftmals eine räumliche Enge, die wollen wir mit einem getrennten Eingang und Ausgang etwas entzerren“, erklärt Rita Stecker-Schürmann vom Sozialkaufhaus Brauchbar & Co, wo die Rheiner Tafel untergebracht ist.

Susanne Schmidt, Vorsitzende des Handelsvereins Rheine, blickt auf eine tolle Wichtelaktion zurück: „Wie im Vorjahr war die Resonanz auf die Versteigerungsaktion wirklich beeindruckend und wir haben uns sehr gefreut, dass der Erlös nochmals um rd. 300 Euro gesteigert werden konnte. Bedanken möchten wir uns bei allen Kooperationspartner, insbesondere bei Radio RST für die professionelle Durchführung der Wichtelaktion.“

An der Radio RST-Bühne konnten die Besucher der Rheiner Innenstadt ihre „ungeliebten“ Geschenke abgeben und hatten damit am Glücksrad die Chance auf einen der drei Hauptpreise von Media Markt Rheine, von Möbel Berning oder vom Modehaus Böckmann. Weitere rund 240 attraktive Einkaufsgutscheine wurden von den Einzelhändlern vor Ort zur Verfügung gestellt.

Die abgegebenen Geschenke wurden im Anschluss für den guten Zweck versteigert. „Wir haben bei der Versteigerung wieder viele neue Besitzer glücklich gemacht, so dass auch wir wieder große Freude an der Wichtelaktion hatten.“, berichtet Andrea Stullich Chefredakteurin von Radio RST.

Organisiert vom Verkehrsverein Rheine sorgten die Tanzgarde „Feldmäuse“ vom TV Mesum, als Wichtel verkleidet, sowie das ergänzende Angebot auf dem Marktplatz für ein besonderes Einkaufserlebnis in der Rheiner Innenstadt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.