SALON „TEAM FRISÖRE“ AUS SALZBERGEN UNTERSTÜTZT DAS KREMER-HAUS

v.l.: Jörg Jäger, Markus Besta, Frank Wittenberg (alle Stadt Rheine), Verena Volkery (Mitarbeiterin Team Frisöre), Mechtild Kappenberg (Mitinhaberin Team Frisöre)

Rheine- Lebensmittelkonserven, Nudeln, Shampoo, Zahnbürsten – das sind nur einige Dinge aus den zahlreichen Kartons mit Sachspenden, die Mechtild Kappenberg und Verena Volkery vom Salon „Team Frisöre“ aus Salzbergen stellvertretend für ihre Kunden kurz vor Weihnachten ins Kremer-Haus brachten.

Die Idee, das Kremer-Haus mit Sachspenden zu unterstützen, war von den Kunden des Salzbergener Frisörsalons schon im vergangenen Jahr gut angenommen worden, viele hatten sich beteiligt. In diesem Jahr war die Resonanz sogar noch größer und die im Salon aufgestellten Spendenkisten füllten sich rasant. So konnten Einrichtungsleiter Markus Besta, der Produktverantwortliche für die städtischen sozialen Einrichtungen, Jörg Jäger, sowie Hausmeister Frank Wittenberg für die Menschen im Kremer-Haus allerlei Dinge des täglichen Bedarfs entgegennehmen. Einrichtungsleiter Besta bedankte sich beim „Team Frisöre“ und deren Kunden für die zahlreichen Spenden und berichtete anschließend über die Arbeit in der städtischen sozialen Einrichtung für Wohnungslose.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.