Sechs Verletzte nach Vorfahrtsverletzung in Freren

Freren- Am Samstagmittag ist es auf der Beestener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Sechs Beteiligte wurden dabei verletzt, eine davon schwer. Gegen kurz nach 14 Uhr war die 44-jährige Fahrerin eines Chevrolets auf der Loher Straße unterwegs. Beim Überqueren der Beestener Straße übersah sie einen von rechts kommenden Skoda. Es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin und drei mit im Auto befindliche Kinder wurden jeweils leicht verletzt. Die 32-jährige Beifahrerin des Skoda musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des Autos kam mit leichten Blessuren davon. Die Sachschadenshöhe wird auf etwa 19.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.