Spektakulärer Einbruch in Autohaus – Einbrecher flüchten mit drei Sportwagen

4

Zu Arbeitsbeginn am Freitagmorgen bot sich den Mitarbeitern ein Bild der Verwüstung. Unbekannte Täter waren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Autohaus im Lingener Ortteil Baccum in der Antoniusstraße eingebrochen und hatten die Büroräume durchsucht und dabei erheblich verwüstet. Vermutlich suchten die Einbrecher gezielt nach den Fahrzeugschlüsseln und -briefen der Ausstellungsfahrzeuge. Nachdem die Unbekannten hierbei offensichtlich nicht fündig wurden, ging es an den schweren Standtresor der Firma.

Dieser wurde anscheinend mit einem Trennschleifer aufgeflext und anschließend ausgeräumt. Hierbei erbeuteten die Täter sowohl die deponierten Fahrzeugbriefe als auch die drei Fahrzeugschlüssel, auf die sie es vermutlich abgesehen hatten. Es handelt sich um die Schlüssel für zwei neue Sportwagen des Herstellers Alfa Romeo und einen Schlüssel für einen Porsche Carrera Cabriolet. Die drei hochwertigen Fahrzeuge wurden von den Einbrechern direkt gestartet und aus der Ausstellungshalle gefahren. Die weitere Fluchtrichtung der Täter mit den Sportwagen konnte bislang nicht geklärt werden. Die Polizei fahndet nach den auffälligen Fahrzeugen, die einen Verkaufswert von etwa 150000 Euro haben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10000 Euro. Bei  den gestohlenen Autos handelt es sich um einen schwarzen Alfa Romeo Giulia mit dem Kennzeichen EL-OV 69, einen roten Alfa Romeo Spider 4c, ohne Kennzeichen, und einen schwarzen Porsche Carrera 911, ohne Kennzeichen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und sicherte am Freitagvormittag erste Spuren am Tatort. Die Polizei Lingen sucht jetzt Zeugen, die in der Tatnacht in Lingen Baccum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten oder den Abtransport der auffälligen Sportwagen bemerkt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591/87-0

312

Bookmark the permalink.

Comments are closed.