U 23 des SC Spelle – Venhaus verlängert mit Erfolgstrainer Oliver Peters

Spelle- Auch wenn aktuell auf den Plätzen der Amateurvereine der Ball ruht, so geht die Arbeit hinter den Kulissen doch weiter. Und hier gibt es beim SC Spelle – Venhaus Neuigkeiten zu vermelden.

Zusage und Vertragsverlängerung mit Oliver Peters, dem Trainer der U 23 der seit der Saison 2019 / 20 überaus erfolgreich mit der Mannschaft zusammenarbeitet. Nachdem Oliver seine Trainer A Lizenz gemacht hat ist er nur noch beim SC SV tätig und das sehr effektiv. Leider hat er noch keine „normale“ Saison zu Ende spielen können aber Ergebnisse und Platzierungen sprechen für sich.

v.l. Manfred Brämsmann Fußballobmann U 23 Trainer Oliver Peters

In der Saison 1999 / 20, die nach dem ersten Spiel der Rückrunde Anfang März Coronabedingt abgebrochen werden musste, stand das Team auf Tabellenplatz 4 mit 37 Punkten. Der Punkte – Durchschnitt, der erstmals wichtig wurde, um den Meister zu ermitteln, lag bei 1,95 Punkte pro Spiel. Schon ein erstklassiges Ergebnis, aber es sollte noch besser kommen.

In der Saison 2020 / 21 startete die U 23 am 06.09.2020 mit einem 3:0 Erfolg beim Nachbarn von Olympia Laxten. Danach folgten weitere 6 Siege bevor Corona auch diese Saison wieder unterbrochen hat. Mit einem Punktedurchschnitt von 3 Punkten pro Spiel ging die U 23 in die erneute Pause und jetzt warten alle Beteiligten und auch die Fans darauf, ob und wann die Saison endlich wieder weitergehen kann.

Mit der Vertragsverlängerung von Oliver Peters ist schon heute ein Grundstein für die weitere erfolgreiche Ausrichtung der U 23 gelegt. Leistungsträger werden gehalten und mit neuen, jungen Spielern aus der eigenen Jugend ergänzt. Nicht zu vergessen ist auch die erstklassige Zusammenarbeit mit Co – Trainer Michael Felix, der mit Oliver Peters zusammen ein Trainerteam darstellt das als Trainergespann für diesen bisherigen Erfolg gemeinsam verantwortlich ist.

In weiteren Gesprächen wird nun auch für die Saison 2021 / 22 wieder eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt, in der Hoffnung das die Einschränkungen durch das Coronavirus bald der Vergangenheit angehören und ein normaler Spielbetrieb wieder möglich ist. Das wünschen sich nicht nur die Beteiligten des SC SV sondern sicher alle Freunde des Fußballs aus Spelle und Umgebung.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.