Über Kopf in 50 Metern Höhe – Meppener Sommerkirmes steht vor der Tür

Von Freitag bis einschließlich Montag, 24. bis 27. Juni, öffnet die Sommerkirmes wieder ihre Pforten und verspricht mit einer Vielzahl von Karussells und Kirmesgeschäften auf dem Veranstaltungsgelände „Am Nagelshof“ Freizeitspaß für Groß und Klein.

eclipse

In diesem Jahr wartet mit der „Eclipse“ ein ganz besonders Fahrgeschäft auf. Hier ist Nervenkitzel bei Fahrten bis in 50 Metern Höhe garantiert; dafür sorgt nicht zuletzt, dass sich die Fahrgastgondel in dieser Höhe überschlägt. Neu auf dem Kirmesplatz ist in diesem Jahr auch der Geisterdschungel „Ghost“, eine Kombination aus Glas-Irrgarten und Geisterlabyrinth. Neben verschiedenen Kinderkarussells, Verkaufsständen mit Mandeln, Zuckerwatte und Co. werden auch wieder die beliebten traditionellen Fahrgeschäfte, wie der Break-Dance, der Musikexpress und der Autoscooter für jede Menge Spaß und Unterhaltung sorgen. Mit im Kirmes-Repertoire ist auch wieder eine Vielzahl von Spielbuden, angefangen beim Schießen, über das Entenangeln bis hin zu Pfeilwurf- und Ballspielen.

Das bunte Kirmestreiben auf dem Festplatz am Nagelshof von Freitag, 24. Juni, bis Montag, 27. Juni, beginnt jeweils um 14.00 Uhr. Die offizielle Eröffnung des Jahrmarktes ist am Freitagabend um 18.00 Uhr. Gegen 23.00 Uhr erleuchtet ein großes Feuerwerk den Himmel. Der Montag ist traditionell der Familientag mit ermäßigten Preisen.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.