Unfall auf der Portlandstraße fordert zwei Schwerverletzte

Spelle. Am Montagnachmittag ist es auf der Nordumgehung zu einem schweren
Verkehrsunfall gekommen. Ein 82-jähriger Mann aus Hörstel wurde dabei
lebensgefährlich verletzt. Gegen 16 Uhr bog er mit seinem Opel Meriva von der
Portlandstraße nach links auf die Nordumgehung in Richtung Venhaus ab. Dabei
übersah er den in Richtung Schapen fahrenden Ford Edge eines 36-jährigen
Spellers. Es kam zum Zusammenstoß. Der lebensgefährlich verletzte 82-Jährige
wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Osnabrück geflogen. Der
36-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Der entstandene Sachschaden wird
auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.