Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim deutlich verstärkt

Mit zusätzlichem Personal wurde vor Kurzem die Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim deutlich verstärkt. Unter der Leitung von Polizeihauptkommissar Focko Wintels hat das Team nun seinen Dienst angetreten.

Nicola Simon (l.) begrüßte die Verfügungseinheit der Polizeiinspektion.

Dies wird zu einer deutlich wahrnehmbaren Erhöhung der polizeilichen Präsenz in den beiden Landkreisen beitragen und damit das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung weiter stärken.

Bereits seit vielen Jahren ist die Verfügungseinheit vor allem in den Bereichen der Geschwindigkeitsüberwachung und der Überwachung des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs im gesamten Zuständigkeitsgebiet erfolgreich tätig. Darüber hinaus sind die Kolleginnen und Kollegen bei unterschiedlichsten polizeilichen Einsatzlagen aktiv. Dazu gehören unter anderem die regelmäßigen Schiffsüberführungen in Papenburg aber auch die Drittligaspiele des SV Meppen.

Aufgrund der derzeitigen Situation gehören auch Einsatz- und Präsenzstreifen zur Überwachung der Vorschriften im Zusammenhang mit der Coronapandemie zum Aufgabenbereich der Verfügungseinheit.

Zukünftig wird durch die verstärkte Verfügungseinheit die Präsenz- und Interventionsfähigkeit der Polizeiinspektion erweitert. „Damit wird es möglich sein, Polizeikräfte dort zielgerichtet einzusetzen, wo ein besonderer polizeilicher Handlungsbedarf gesehen wird. Dies ist eine sehr gute Ergänzung im Hinblick auf Problemstellungen, die im alltäglichen Dienst mitunter schwierig zu lösen sind“, erklärt der Leiter Einsatz Robert Raaz.

Darüber hinaus werde es mit dem neuen Teilbereich der Verfügungseinheit wesentlich einfacher sein, auf besondere Einsatzlagen, die einen erhöhten Kräftebedarf erfordern, adäquat reagieren zu können, ergänzt die Inspektionsleiterin Nicola Simon. Besonders erfreulich sei laut Simon, dass es sich um einen Personalzuwachs für die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim handle. Es wurde in keiner Dienststelle Personal abgezogen, um die Einrichtung der Verfügungseinheit zu realisieren.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.