Versuchter Enkeltrick auch in Spelle

 

Bad Bentheim/Nordhorn/Spelle- Die Polizeidienststellen in Bad Bentheim, Nordhorn und Spelle haben am Donnerstag mehrere Hinweise auf den sogenannten Enkeltrick bekommen. Die unbekannten Täter gaben sich am Telefon als Enkel der angerufenen Senioren aus und baten diese um Bargeld. In den bekannten Fällen reagierten die Angerufenen souverän und beendeten das Gespräch. Ein Schaden entstand nicht.

Hinweise nimmt die Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 entgegen.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, bei einem solchen Anruf wachsam zu bleiben, keine Fragen zu Wertgegenständen oder Geldbeträgen zu beantworten und im Zweifel Angehörige oder die örtliche Polizeidienststelle zu kontaktieren.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.