Vollalarm für die Feuerwehren aus der Samtgemeinde Spelle am Nordring


Spelle– Um 8:34 Uhr wurde ein Gebäudebrand am Nordring in Spelle gemeldet. Es brannte der Heizungsraum in einer Werkstatthalle in dem auch Öl gelagert wurde. Nach ersten Angaben hatte ein Heizlüfter Feuer gefangen, die Eigentümer hatten versucht vor Eintreffen der Feuerwehr, den Brand mit Feuerlöschern zu löschen, was nicht gelang. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr Spelle konnte ein Übergreifen auf das Hallen komplex verhindert werden,, sodass ein Eingreifen der Kräfte aus der Samtgemeinde nicht mehr erforderlich war.
Personen sind nach ersten Angaben nicht zu Schaden gekommen. Zum entstanden Schaden konnten aktuell noch keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Spelle, Schapen, Lünne und Venhaus, sowie ein Rettungswagen der DRK und die Polizei Spelle

Bookmark the permalink.

Comments are closed.