Vortrag: Zuhause fördern, aber wie?

Die Unterstützung der Schreibmotorik bei Vorschulkindern steht im Mittelpunkt des Vortrags „Zuhause fördern, aber wie? – Tipps für den Alltag“ des Familienzentrums „Haus der Familie“ am Dienstag, 25. Oktober 2016, von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof in Spelle.

writing-1149962__180

Um eine gute schreibmotorische Leistung erbringen zu können, müssen bereits vor Eintritt in das Schulleben viele motorische und wahrnehmungstechnische Voraussetzungen erfüllt sein. Welche Bedingungen geschaffen werden müssen, um erfolgreich in der Schule zu sein, wird an diesem Abend erklärt. Ergotherapeutin Doris Rösgen gibt einen Einblick in die motorische Entwicklung von Kindern. Der Vortrag richtet sich an Eltern von Kindern im Kita-Alter. Anmeldungen nimmt das Familienzentrum „Haus der Familie“ bis Dienstag, 18. Oktober 2016, entgegen, per E-Mail: familienzentrum@spelle.de oder Tel. 05977 937-131. Kosten: 5,00 Euro pro Person. Inhabern des Bibo-Passes wird die Teilnahme mit zwei Bibo-Punkten vergütet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.