Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Am 29. November wurde gegen 07.45 Uhr ein jugendlicher Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Gustav-Rau-Straße leicht verletzt. Ein bislang unbekannter Autofahrer übersah den 14-jährigen Jungen an der Kreuzung zur Venhauser Straße und erfasste sein Fahrrad. Dabei stürzte der Junge und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den 14-Jährigen zu kümmern. Vermutlich war er mit einem dunklen Opel Vectra unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer (05977) 929 210 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.