Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Autobahn A 30

©ES Media Spelle (2)

Salzbergen – (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Autobahn A 30 in Höhe der Abfahrt Rheine Nord wurden zwei Personen schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 75-jähriger Mann aus Haren mit einem Toyota Geländewagen die Autobahn In Richtung Osnabrück, als plötzlich gegen

06.15 Uhr ein Rhe die Fahrbahn kreuzte. Es kam zum Zusammenstoß des Autos mit dem Reh. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Ein hinter dem Toyota fahrender 58-jähriger Niederländer aus Haaksbergen konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig abbremsen. Ein dahinter fahrender 58-jähriger Mann aus Salzbergen mit einem Ford Kia fuhr auf das niederländische Fahrzeuge auf. fuhr auf. In dem niederländischen Fahrzeug wurden zwei Mitfahrer schwer verletzt und wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrer der drei Fahrzeuge blieben unverletzt.

©ES Media Spelle (4) ©ES Media Spelle (3) ©ES Media Spelle (1)

Bookmark the permalink.

Comments are closed.