Badegäste denken nicht an die Umwelt

Venhaus- Seit einigen Jahren kommen immer mehr und mehr „Badegäste“ aus Spelle und Umgebung an den Dortmund Ems Kanal im bereich der Venhauser Schleuse. Eigentlich ja sehr schön, wären nicht ihre Hinterlassenschaften: Von kaputten Luftmatratzen über Schuhe bis zu einem ganzen McDonalds Menü wird alles am Kanal liegen gelassen. Weggeräumt wird es leider nicht, außer die Anwohner greifen zur Mülltüte, wie man uns berichtete. 
Auf dem Foto sieht man die Hinterlassenschaften der Badegäste. Es wäre vielleicht ganz schön, wenn das Thema Unterstützung von der Gemeinde (Kontrollen, Mülltonnen) erhalten würde, sagte uns eine Anwohnerin. Aber auch ein Appell an die Badegäste, bitte nimmt eure Hinterlassenschaft mit, dann nur dann macht es Spaß am Dortmund Ems Kanal zu Baden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.