Die Raupe „Julius“ auf Schatzsuche im Museum Kloster Bentlage

DSC_1812

Rheine. Die Museumsraupe Julius möchte gerne am Sonntag, dem 10. April um 15 Uhr allen interessierten Kindern zwischen 5 und 10 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern ihr Museum zeigen. Seit mehr als 500 Jahren lebt die kleine Raupe schon hier im Kloster und hat viel Spannendes  gesehen und gehört. Sie kennt die Mönche, die vor langer Zeit hier im Kloster lebten und kann auch von einem Fürsten berichten, der das schöne Kloster zu einem Schloss umgebaut hat. Außerdem hat sie belauscht, dass dort im Museum ein Schatz versteckt sein soll, der natürlich gefunden werden will. Eintritt: Kinder 3 Euro, mit der Familienjahreskarte der Städtischen Museen frei, zu erwerben für 8 Euro. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich unter Telefon 05971 / 920610.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.