Schuppenbrand in Beesten schnell unter Kontrolle

Am Mittwochnachmittag um 15:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Beesten zu einem Schuppenbrand Am Wilsterfeld alarmiert. Hier war aus ungeklärter Ursache ein Schuppen in Brand geraten. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf einen angrenzenden Brennholzschuppen vermieden werden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.