Tödlicher Unfall auf der Lingener Umgehungsstraße

Lingen. Auf der Umgehungsstraße Im Ortsteil Darme ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Umgehungstraße (B 213) eine 49-jährige Motorradfahrerin aus Lingen ums Leben gekommen. Sie war gegen 16.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen B 70 und Schüttorfer Straße frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes Kombi zusammengeprallt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Der 52-jährige Mercedes-Fahrer aus Lingen kam ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei ist die Unfallursache noch unklar. Deshalb wurde die Unfallstelle komplett gesperrt und das Phidias-Verfahren zur Herstellung maßstabsgerechter Skizzen durch fotografische Beweissicherung durchgeführt. Der Autoverkehr wurde umgeleitet. Dabei kam es zu längeren Staus.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.