52-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bad Bentheim – Am Donnerstagmorgen kam es auf der Gronauer Straße in Bad Bentheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 52-Jährige lebensgefährlich verletzt wurde. Ein 21-Jähriger war gegen 8 Uhr mit seinem Trecker samt Anhänger auf der Klosterstraße unterwegs. Als er auf die Gronauer Straße abbog, übersah er den Suzuki einer 52-Jährigen. Das Auto prallte gegen den Anhänger. Die Fahrerin wurde in dessen Folge in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Treckers erlitt einen Schock. Die Straße war für die Aufräum- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.