Anerkennung des Ehrenamtes beim „Rheiner Emszauber“

Rheine. „Emszauber – Winter an der Ems“, so heißt der neue Weihnachtsmarkt in Rheine: Ein Wintermarkt mit und für alle Bürger(innen) – ein Ort, der Menschen verbinden soll, so auch beim Ehrenamtsabend am heutigen Dienstag, 30. November.

Ab 18:00 Uhr sagt Emszauber Danke für das vielfältige Engagement der Ehrenamtlichen. Für Inhaber(innen) der goldenen Ehrenamtskarte gilt an diesem Abend ein reduzierter Danke-Preis für Glühwein, alkoholfreien Kinderpunsch und Pils. Noch kein Inhaber der Ehrenamtskarte? Kein Problem – denn wenn Sie ehrenamtlich tätig sind, erhalten Sie vor Ort am Informationsstand der städtischen Fachstelle Bürgerengagement ganz unkompliziert eine für diesen Abend gültige Emszauber-Ehrenamtskarte!

Wer auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit ist, kann sich darüber hinaus bei den Mitarbeitern der Fachstelle Bürgerengagement auch über Möglichkeiten eines Engagements beraten lassen oder ganz allgemein über Themen rund um das Ehrenamt ins Gespräch kommen.  

Livemusik darf auf dem Emsplateau am Heiliggeistplatz natürlich nicht fehlen: Freuen Sie sich auf Ebi van Sloten, Gerhard Turksma und Carlos Silva, die als Christmas Trio einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen bieten werden.

Bitte denken Sie daran, dass der Emszauber nur unter 2G-Bedingungen besucht werden kann. An den Eingängen ist ein unkompliziertes scannen der entsprechenden Nachweise möglich.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.