Dank an DRK Spelle für Hilfseinsatz in Hannover

Spelle – Für den Einsatz in der zentralen Aufnahmestelle für Geflüchtete aus der Ukraine in Hannover hat Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann den Mitgliedern des DRK Spelle besonders gedankt.

Regelmäßig sind Mitglieder in Hannover und haben mit anderen Hilfsorganisationen die Arbeit unterstützt. „Dieses ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des DRK Spelle macht mich stolz“, bekräftigte Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann und übergab als Anerkennung einen Scheck an den Vorsitzenden Bernhard Hummeldorf sowie an den zweiten Vorsitzenden Udo Reiners. In diesem Zusammenhang hob Lindemann auch das starke Engagement des DRK vor Ort hervor.

BU: Samtgemeindebürgermeisterin Maria Lindemann dankte dem DRK-Vorsitzenden Bernhard Hummeldorf sowie dem zweiten Vorsitzenden Udo Reiners (von rechts) für den Einsatz des DRK Spelle als Hilfsorganisation in der zentralen Aufnahmestelle für Geflüchtete in Hannover.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.