Ein großes Spielschiff für die Kleinen Spielplatz in Ramsel komplett neugestaltet

Lingen. Der Spielplatz Sändkerstraße in Ramsel erstrahlt in neuem Glanz und ist kaum wiederzuerkennen. Die bisherigen Spielgeräte waren bereits über 20 Jahre alt und wurden vollständig zurückgebaut. Dafür dürfen sich die Kinder nun über ein riesiges Spielschiff freuen, das viele Klettermöglichkeiten, eine große Rutsche und Sandspielelemente für sie bereithält. „Das ist ein echtes Highlight, das es so bislang noch nicht auf unseren Spielplätzen gibt“, freut sich Silke Hüter, die seitens der Stadt Lingen die Spielplätze betreut. Neben dem Spielschiff lockt der Spielplatz mit Schaukeln und einer Seilbahn. Rund 50.000 Euro hat die Stadt Lingen in die komplette Sanierung des Geländes investiert.

Die Neugestaltung erfolgte dabei in Absprache mit den Anliegern. „Die Anlieger der Siedlungsgemeinschaft Ramsel-Mitte sind sehr engagiert und kümmern sich um ‚ihren‘ Spielplatz. Eine Hütte, die hier als Treffpunkt dient, wurde von ihnen in Eigenleistung renoviert und für die Kinder haben sie eine große Kiste mit Spielzeug bereitgestellt“, sagt Hüter. So ließen es sich die Vertreterinnen und Vertreter der Siedlungsgemeinschaft auch nicht nehmen, den neugestalteten Spielplatz zusammen mit Baccums Ortsbürgermeister Karl Storm einzuweihen. „Der Spielplatz ist wirklich sehr gelungen. Hier ist immer viel los. 10 bis 15 Kinder sind eigentlich immer da und das auch nicht nur aus Lingen, sondern zum Beispiel auch aus Messingen oder Thuine“, berichtet Paul Hermes von der Siedlungsgemeinschaft.

Bereits seit 1985 besteht der Spielplatz an der Sändkerstraße/ Vogtstraße. „Damals gab es hier allerdings nur eine große Sandfläche. Und wir haben hier unsere Siedlungsfeste mit Tanz und Musik gefeiert“, blickt Hermes mit einem Lachen zurück. Künftig wollen die Anwohnerinnen und Anwohner Spielplatzfeste feiern. Denn die Siedlungsgemeinschaft übernimmt eine eigene Patenschaft für den Spielplatz. Davon, dass der Spielplatz auch nach über 35 Jahren ein beliebter Treffpunkt für Kinder und Familien sein wird, sind alle überzeugt – gerade vor dem Hintergrund der direkt angrenzenden Neubaugebiete.

Der Spielplatz Sändkerstraße in Ramsel erstrahlt in neuem Glanz. Darüber freuen sich die Anwohnerinnen und Anwohner der Siedlungsgemeinschaft Ramsel-Mitte (v.l.) Michael Schmidt und Sohn Karl, Petra Kuhl, Herber Kuer, Adele Benen, Leonie Kuhl, Herbert Sander, Ortsbürgermeister Karl Storm, Rainer Bruns (Reholand), Silke Hüter (Stadt Lingen), Günter Heile und Paul Hermes.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.