Mit 2,8 Promille am Steuer

Lingen – Die Polizei Lingen hat am Donnerstagmittag einen völlig betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 41-jährige, in Meppen wohnhafte Mann, war gegen 13.30 Uhr mit seinem Fiat Punto auf einem öffentlichen Feldweg an der Straße Kerkströttken unterwegs. Bei der folgenden Kontrolle stellen die Beamten einen Atemalkoholwert von 2,80 Promille fest. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.