Musikverein Holthausen-Biene ehrt Mitglieder

Lingen (Ems). Drei Mitglieder des Musikvereins Holthausen-Biene wurden in der Jahreshauptversammlung für langjährige Treue geehrt. Am vergangenen Wochenende haben außerdem acht Musiker des Vereins Prüfungen des Niedersächsischen Musikverbandes erfolgreich bestanden und eine Auszeichnung erhalten.

Während der Jahreshauptversammlung am 05. Februar 2023 konnte Dirk Herzog, Vorsitzender des Musikverein Holthausen-Biene, drei Mitglieder Treueurkunden und Ehrennadeln überreichen. Für 5-jährige Mitgliedschaft erhielt Vincent Smolenski (Trompete) die Jugend-Treueauszeichnung in Bronze. Herrmann-Josef Bünker (Schlagzeug), welcher seit 25 Jahren Mitglied des Vereins ist, wurde mit der Treueurkunde für Erwachsene in Gold geehrt. Für ihre 30-jährige Mitgliedschaft wurde Elke Salzmann- Smolenski (Klarinette) ausgezeichnet. Herzog bedankte sich für ihren Einsatz und hofft auf viele weitere aktive Jahre im Musikverein Holthausen-Biene.
In den vergangenen Wochen haben sich acht Mitglieder auf die Prüfungen des Niedersächsischen Musikverbanden in den Leistungsstufen D1 (Leistungsabzeichen Bronze) und D2 (Leistungsabzeichen Silber) vorbereitet. Am vergangenen Sonntag, dem 19.02.2023, fanden die Abschlussprüfungen dieser Lehrgänge statt, bei denen die Teilnehmer ihr theoretisches Wissen und praktisches Können unter Beweis stellen konnten. Prüfer waren Andreas Lögering (Lehrgangsleiter, Musikverein Holthausen- Biene), Hans Dünhöft (Regionalmusikverband Emsland/Graftschaft Bentheim) und Anja Meyer (Niedersächsischer Musikverband). Geprüft wurden drei Mitglieder in der Leistungsstufe D1 sowie fünf Mitglieder in der Leistungsstufe D2. Alle Teilnehmer haben die Prüfungen erfolgreich bestanden. Dirk Herzog gratulierte den Absolventen für die sehr guten Leistungen. Mit dem erlangten theoretischen und praktischen Wissen könne die Qualität des Vereins weiter gesteigert werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.