„Nusha Aesthetik Lingen“ neu eröffnet

Lingen. In der Waldstraße 68 in Lingen hat kürzlich das Kosmetikstudio „Nusha Aesthetik Lingen“ neu eröffnet. Inhaberin Nejbir Atalan bietet dort verschiedene Kosmetikbehandlungen, dauerhafte Haarentfernung mittels Diodenlaser, Permanent-Make-Up sowie Lash- und Browlifting an.
Die gebürtige Lingenerin betreibt bereits ein Kosmetikstudio in Münster. Mit der Zweigstelle in Lingen möchte die Kosmetikerin nun intensiver mit ihrer Tante Hasliya Atalan zusammenarbeiten, die in denselben Räumlichkeiten „Auszeit Fußpflege“ anbietet. „So können wir unseren Kundinnen und Kunden die gesamte Palette für die Schönheit anbieten“, erklärt Nejbir Atalan ihre Entscheidung für den neuen Standort in Lingen. Für die Zusammenarbeit von Tante und Nichte sind die Räumlichkeiten aufwendig renoviert worden. Max Nie-Hoegen von der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen gratulierte den beiden Frauen zur Neueröffnung. Termine sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Max Nie-Hoegen von der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen besichtigte die Räumlichkeiten von Nejbir und Hasliya Atalan.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.