Pflegestützpunkt/ Demenz-Servicezentrum Emsland

Spelle/ Meppen: Vertrauliche, neutrale und kostenlose Beratung in allen Fragen zum Thema Pflege und Demenz Im Landkreis Emsland stellt die Pflege und Betreuung durch Angehörige, Freunde, Bekannte oder Nachbarn die häufigste Form der Versorgung von pflegebedürftigen und an Demenz erkrankten Menschen dar.


Um Überforderung und Erkrankung von pflegenden An- und Zugehörigen zu vermeiden, sollten frühzeitig Entlastungs- und Unterstützungsangebote angenommen werden. Pflegende An- und Zugehörige sollten sich selber etwas Gutes gönnen, um Kraft zu schöpfen. Externe Hilfen und professionelle Unterstützungsangebote, z.B. durch ambulante Pflegedienste und Sozialstationen, können zur Entlastung beitragen und helfen, Stress abzubauen. Nur wer sich selbst gut pflegt, kann Pflegebedürftige gut versorgen!
Um Betroffene zu unterstützen, hat der Landkreis Emsland den Pflegestützpunkt und das Demenz-Servicezentrum Emsland eingerichtet. Diese sind Anlaufstellen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen aller Altersgruppen und deren An- und Zugehörige sowie alle Mitarbeitende in Einrichtungen der Pflege. Aufgabe ist es, Betroffene neutral, umfassend und kostenlos über das komplexe Thema Pflege und Demenz zu informieren, mit dem Ziel, eine Orientierung im Alltag zu bieten. Die Beratungsthemen sind dabei vielfältig und reichen von ambulanten Versorgungsmöglichkeiten über die Finanzierung der Pflege bis hin zu stationären Pflegeeinrichtungen. Der Pflegestützpunkt und das Demenz-Servicezentrum des Landkreises Emsland bieten nunmehr auch Beratungszeiten in Ihrem Rathaus in Spelle an.

Bei Fragen oder zu Terminabsprachen ist der Pflegestützpunkt und das Demenz-Servicezentrum telefonisch unter der Nummer 05931 44-2911 oderper E-Mail unter:pflegestuetzpunkt@emsland.de zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.emsland.de/pflegestuetzpunkt.
Ihre Ansprechpartnerin vor Ort freut sich auf Ihren Besuch:
Christiane Karwisch-Kattner
Termin: am 3. Montag im Monat in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr (erster Termin 18.12.2023

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.