PKW-Brand in Spelle

Am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr geriet ein in der Straße Am Sportplatz geparkter Mercedes in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte die 35-jährige Autofahrerin das Fahrzeug vor dem Haus abgestellt. Bereits auf der Fahrt hatte sie Brandgeruch wahrgenommen. Das Fahrzeug fing nach kurzer Zeit Feuer und brannte völlig aus. Die Freiwillige Feuerwehr Spelle löschte den Brand. Die Polizei nahm ihre Ermittlungen auf und geht von einem technischen Defekt aus. Durch das Feuer wurde ein Vorgarten und ein Blumenbeet der Gemeinde beschädigt.

Die Feuerwehr Spelle war mit 3 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.