Sattelzug kippt in Autobahnbaustelle in den Seitenraum

polizeiinspektion-emsland-grafschaft-bentheim-pol-el-sattelzug-kippt-in-autobahnbaustelle-in-den-sei

Am Donnerstag gegen 14.35 Uhr kam es auf der Autobahn A 31 in der Gemarkung Lathen in Fahrrichtung Emden zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Der 58-jährige Fahrer eines mit 25 Tonnen Splitt beladenen Sattelzuges aus dem Landkreis Aurich musste in der dortigen Baustelle bei hohem Verkehrsaufkommen aufgrund stockenden Verkehrs stark abbremsen. Dabei kam das Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf Seite im Grünstreifen liegen. Der Fahrer blieb unverletzt, die Sattelzugmaschine wurde völlig zerstört. Der Schaden dürfte bei etwa 100000 Euro liegen. Es kam zu einem Rückstau. Die Bergung des Fahrzeuges wurde am Karfreitag zwischen 08.00 Uhr und 12.30 Uhr durchgeführt. In dieser Zeit kam es zu Staus von bis zu 16 Kilometern Für die Bergung musste die Autobahn Richtung Emden voll gesperrt werden und der Verkehr wurde abgeleitet.

Foto: Polizei

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.