Schon wieder: Auch das Speller Spiel gegen Jeddeloh fällt aus

 

Spelle- Der SC Spelle-Venhaus muss schon wieder zuschauen: Die für den morgigen Freitagabend geplante Partie der Fußball-Regionalliga Nord zwischen dem emsländischen Aufsteiger und dem SSV Jeddeloh fällt aus.

Schon am vergangenen Wochenende konnte das Heimspiel gegen den SC Weiche Flensburg wegen der widrigen Platz- und Witterungsverhältnisse nicht stattfinden. Die Hoffnung, dass fünf Tage später das Duell gegen Jeddeloh ausgetragen werden könnte, hat sich schon am Donnerstagabend zerschlagen.

Die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage machten einen Strich durch die Rechnung. Der Hauptplatz ist weiter nicht bespielbar, das Ausweichen auf andere Plätze im Getränke Hoffmann Stadion nicht möglich.

Am Mittwoch soll bereits die nächste Partie in Spelle stattfinden. Um 19 Uhr steht das Nachholspiel gegen Flensburg auf dem Programm. Darauf hatten sich der SCSV und Weiche kurzfristig verständigt.

Wann das Spiel gegen Jeddeloh nachgeholt werden soll, ist noch offen. Als mögliche Termine sind laut Staffelplan das Wochenende nach den letzten Spiel dieses Jahres beim FC St. Pauli II (10.12, 14 Uhr), also der 16./17. Dezember, oder das Wochenende vor dem Punktspielstart 2024 gegen Teutonia Ottensen, das vorläufig für den 11. Februarangesetzt worden ist, vorgesehen. Alle Partien im nächsten Jahr müssen noch zeitgenau terminiert werden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.