Spelle: Sonntag beim Hamburger SV II statt Samstag bei St. Pauli II

Das für Samstag geplante Punktspiel der Fußball-Regionalliga Nord zwischen dem FC St. Pauli II und dem SC Spelle-Venhaus fällt aus. Aber Fußballruhe kehrt bei den Emsländern an diesem Wochenende nicht ein. Die Mannschaft von Trainer Hanjo Vocks tritt am Sonntag um 14.30 Uhr beim Hamburger SV II an.

Bereits Anfang der Woche hatte sich angedeutet, dass das Duell beim FC St. Pauli II nicht stattfinden kann. Denn auf dem Platz im Edmund-Plambeck-Stadion in Norderstedt, wo die U23 der Kiezkicker ihre Heimspiele austrägt, lag nach Informationen vom Sportlichen Leiter des SCSV, Markus Schütte, reichlich Schnee. Mittlerweile hat zwar Tauwetter eingesetzt, aber die Platzbegehung am Donnerstag-Vormittag ergab, dass dort keine Partie ausgetragen werden kann.

Da auch die für Freitag angesetzte Begegnung des Hamburger SV II bei Drochtersen/Assel abgesagt wurde, haben sich der HSV und der SCSV frühzeitig um einen neuen Termin für das für den 16. Dezember vorgesehene Nachholspiel bemüht. Die Vereine haben sich darauf verständigt, dass die Partie bereits an diesem Wochenende stattfindet. Sie wird am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Volksparkstadion angepfiffen. Ansonsten trägt der HSV II seine Heimspiele im Sportpark Eimsbüttel aus. Doch der dortige Platz ist an diesem Wochenende nicht bespielbar.

Die Partie bei der HSV-Talentschmiede findet erst am Sonntag statt. Denn am Samstag um 13 Uhr erwartet die Zweitliga-Mannschaft der Hanseaten den SC Paderborn im Volksparkstadion. Der SCSV hofft, dass er sich danach in die Winterpause verabschieden kann. Allerdings ist der 16./17. Dezember als offizieller Nachholspieltag vorgesehen.

Der Norddeutsche Fußballverband drängt darauf, dass wegen der hohen Zahl an Ausfällen  möglichst viele Begegnungen vor der Winterpause ausgetragen werden. Alle Vereine der Regionalliga Nord müssen nach dem 19. Spieltag noch mindestens ein Nachholspiel austragen, aber kein Club ist häufiger gefordert als der HSV II (5) und der SCSV (4). Spelle muss noch Heimspiele gegen SSV Jeddeloh, SC Weiche Flensburg 08 und FC Eintracht Norderstedt sowie die Auswärtspartie beim FC St. Pauli II nachholen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.