Unfall in Wietmarschen fordert fünf Verletzte

 Wietmarschen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag auf der Lingener Straße, Ecke Erzweg, sind fünf Personen verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei wollte gegen 11.30 Uhr die 29-jährige Fahrerin eines Ford Focus aus Nordhorn von der Lingener Straße nach links in den Erzweg einbiegen. Dabei hat sie offensichtlich den in Richtung Lohne fahrende VW Passat eines 31-jährigen aus Neuenhaus übersehen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden in dem Ford dessen Fahrerin und zwei weitere Mitfahrer sowie in dem VW zwei Personen verletzt. Sie kamen in zwei Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. An den beiden Autos war Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstanden. 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.