Verkehrsunfall mit drei Beteiligten in Spelle

Spelle  – Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Lingener Straße ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 38-jähriger Mann aus Lingen war gegen 15.50 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Salzbergen unterwegs. Als ein vor ihm fahrender 47-Jähriger seinen Mercedes Benz verkehrsbedingt abbremste, erkannte der Lingener aufgrund der tief stehenden Sonne dieses zu spät und fuhr mit seinem Mercedes auf das Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes des 38-Jährigen wiederum auf einen verkehrsbedingt wartenden Opel geschoben, in dem sich eine 19-jährige Frau befand. Der 47-jährige Fahrer, sowie ein 48-jähriger Beifahrer des Mercedes wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Die 19-jährige Frau erlitt einen Schock. Es entstand ein Schaden von etwa 12000 Euro.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.