Zwei schwer Verletzte bei Verkehrsunfall in Hopsten

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend gegen 22.40 Uhr in Hopsten ist ein 41-jähriger Hopstener und seine 37-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden.

12

ES Media Spelle

Vor der Einfahrt in einen Kreisverkehr touchiert der 41-jährige Fahrer eines VW Lupo die Verkehrsinsel und verliert die Kontrolle über den PKW. Der Wagen schleudert herum und prallt mit der Fahrerseite gegen eine Laterne. Dabei wird der Lupo in der Mitte förmlich eingeknickt. Der Fahrer muss von den Kameraden der Feuerwehren aus Schale und Hopsten befreit werden. Der 41-jährige Fahrer und seine 37-jährige Beifahrerin kommen beide mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt ob der Fahrer möglicherweise unter Alkoholeinfluss stand.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.