Elisabeth Huil für besonderes Engagement geehrt

Spelle- Vor kurzem wurde Elisabeth Huil vom FC 27 Schapen e.V. im Rahmen des Projektes „Ehrenamt überrascht“ für ihre langjährige Tätigkeit im Verein geehrt.

Huil ist seit 1988 im Vorstand des FC 27 Schapen tätigt und leitet ehrenamtlich die Volleyballabteilung des Vereins, die in den letzten Jahren enorm gewachsen ist und viele tolle Erfolge zu verzeichnen hatte. Eliasbeth Huil hat bereits viele junge Trainerinnen an das Ehrenamt herangeführt und immer wieder neue Ideen in den Verein gebracht, um die Volleyballabteilung zu stärken.
Im Rahmen einer Übungsstunde in der Sporthalle in Spelle wurde Huil von zahlreichen Sportlerinnen, dem Vorstand des Vereins und von Hermann Wilkens, KSB-Vizepräsident für Ehrenamt, überrascht.
Sichtlich gerührt nahm Huil das Überraschungspaket vom KreisSportBund Emsland entgegen und bedankte sich für die tolle Überraschung!


„Das Herz im Verein sind die vielen Mitglieder mir ihrer großen Loyalität zum Verein. Die Seele des Vereins sind die Ehrenamtlichen mit ihrem außerordentlichen Engagement“, verwies Wilkens auf die Wichtigkeit des Ehrenamtes und auf die tolle Arbeit von Elisabeth Huil.

Vielen Dank für deinen großen Einsatz und auf viele weitere Jahre beim FC 27 Schapen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.