Erfolgreicher Jahresabschluss der E1 des SCSV

Spelle- Die Mannschaft E1 des SCSV mit ihren Trainern Andre Börger und Mark Roling wollten es in der letzten Woche des Jahres noch einmal richtig wissen.

Gleich 3 Hallenturniere standen zwischen den Feiertagen auf dem Programm.

Den Start machte am Mittwoch, den 27.12.2023 der Sparkassen Hallencup in Greven (NRW). Bereits in den 4 Vorrundenspielen konnten sich die Speller Jungs durchsetzen. Sie gewannen alle 4 Spiele souverän.

Auf dem Weg nach oben zeigten sie im Viertelfinale Stadtlohn und im Halbfinale Sassenberg, was die einzige Mannschaft bei dem Turnier aus Niedersachen so drauf hat. Am Ende des Tages kam es zum spannenden Finale zwischen Spelle und Dortmund. Beide Mannschaften zeigten hervorragenden Fußball. Knapp konnte Dortmund mit 3:2 das Spiel für sich entscheiden. Das Publikum ging begeistert mit. Nach einem langen erfolgreichen Tag waren alle mit dem Ergebnis mehr als zufrieden.

Mit kleinen Blessuren und leichtem Muskelkater ging es direkt am Donnerstag, den 28.12.2023 weiter zum H&R Cup nach Salzbergen. Gepuscht vom Tag vorher, sicherte sich die Speller Mannschaft in 4 Spielen mit einem unglaublichen Ergebnis von 26:0 Toren den 1. Platz.

Nach einem Tag Pause, wurde dann das 3. Turnier am Samstag, den 30.12.23 in Schüttorf (Jan Thiesmeyer Gedächtnis Turnier) gespielt. Nach der bislang erfolgreichen Woche waren die Jungs kaum zu bremsen. Alles klappte, das Team spielte perfekt zusammen. Die Vorrunde war zum warm spielen und sowohl im Halbfinale gegen Suddendorf-Samern und auch im Finale gegen Ochtrup kassierte die Mannschaft kein Gegentor.

Was für eine tolle Woche! Herzlichen Glückwunsch! Wir sagen: Weiter so in 2024 🙂

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.