Funkenschlag löst Alarm für die Feuerwehr Hörstel aus

Maschinenbrand in Hörstel / Bevergern2015-11-27

UPDATE: Nach einem Anruf in der Redaktion teilte uns , Jörg Wernsmann von der Feuerwehr Hörstel mit, das nach dem Lüften der Halle doch sichtbar wurde das die Maschine durch den Brand erheblich beschädigt wurde.

Die Feuerwehr Hörstel / Bevergern wurde heute Morgen um 09:28 Uhr zu einem Gewerbebrand an der Rodderstraße alarmiert. Eine Maschine bei der Firma Polyflies hatte den Feuer Alarm und somit die CO² Anlage ausgelöst. Der Brand an der Maschine wurde durch die CO² Löschanlage gelöscht. Die Mitarbeiter hatten die Halle bei Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Da kein offenes Feuer mehr zu sehen war und die Erkundung der Einsatzkräfte keinen Hinweis auf eine offenes Feuer mehr feststellen konnten, wurde die Halle mit Hochdrucklüfter von mehreren Seiten gelüftet. Nach dem Belüften der Halle wurde die Maschine unter Anwesenheit einer Brandwache teil demontiert, um evtl. Glutnester zu beseitigen. Die Produktion konnte dort noch nicht wieder aufgenommen werden. Der Sachschadenshöhe  konnte bis zum Zeitpunkt noch nicht ermittelt werden. Die Feuerwehr Hörstel war mit ca. 50 Einsatzkräften und 13 Fahrzeuge vor Ort sowie ein RTW und die Polizei.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.