KLJB Spelle sammelt 10.000 € bei der Tannenbaumaktion.

Foto: ES Media Spelle

Spelle – Schon ab 9:00 Uhr am Samstagmorgen machten sich über 100 Mitglieder der KLJB Spelle mit ihren Traktoren und Pritschen auf dem Weg, um die ausgedienten Tannenbäume in Spelle, Venhaus und Varenrode gegen eine Spende einzusammeln. Bei der Tannenbaumaktion konnte die KLJB Spelle in diesem Jahr einen Spendenbetrag von 10.000€ sammeln. Der Erlös geht wie jedes Jahr an Pater Kulüke auf den Philippinen.

Leider wurde während der Tannenbaumaktion immer wieder gemeldet, dass ein Fahrer mit einem DPD-Bulli die Spenden an den Tannenbäumen entwendete. Der Vorfall wurde der Polizei gemeldet. Daher bittet die KLJB Spelle im nächsten Jahr keine Spenden an den Bäumen zu befestigen und die Spende direkt an die Mitglieder abzugeben, in den bekannten Sternsingern Sammeldosen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.