Matthias Sils ist neuer Samtgemeindebürgermeister von Spelle


Spelle-Nach einem spannenden und
rekordverdächtigen Wahlkampf in den vergangenen Wochen wurde am heutigen Sonntag, 03.12.2023, der neue Samtgemeindebürgermeister von Spelle gewählt. Mit 57,17 % der Stimmen konnte Matthias Sils aus Emsbüren die Wahl für sich entscheiden und setzte sich somit gegen seinen Mitbewerber Andreas Wenninghoff aus Spelle nur knapp durch. Sils wird nun für die nächsten acht Jahre die Samtgemeinde Spelle leiten. Die offizielle Amtseinführung in das Amt des Samtgemeindebürgermeisters erfolgt noch im Dezember.

Zu Person: Matthias Sils ist gebürtiger Emsbürener,46 Jahre alt, verheiratet und hat drei Töchter. Sils absolvierte eine Ausbildung zum Bauzeichner und im Anschluss studierte er Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt (Bauwirtschaft) in Oldenburg. In verschiedenen Stationen in ausführenden Unternehmen u.a. in der Photovoltaikbranche und zuletzt als Geschäftsführer einer Immobilienverwaltungsfirma arbeitete Sils bereits eng mit verschiedenen Kommunen und Verwaltungen zusammen.  

Wir wünschen Herrn Sils in seinem neuen Amt als Samtgemeindebürgermeister von Spelle alles Gute.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.