Neuer Look, neuer Name Aus Gaststätte „Haus Krone“ wird „Schmiede 1906“

Spelle- Wir liegen voll im Plan“, freut sich Steve Bormann, neuer Pächter der Gaststätte ‚Haus Krone‘ und des Hotels Krone. Vor der Gaststätte entstand ein knapp 100 qm großer Wintergarten und auch in den Räumlichkeiten sind diverse Änderungen unübersehbar. So besticht die Gaststätte, die ab sofort unter „Schmiede 1906“ firmiert, durch neue Möbel und ein modernes Beleuchtungskonzept. Auch das Herzstück, die Küche, wurde in den vergangenen Wochen zum Teil überarbeitet und der aktuellen Zeit angepasst. „Wir können nun nach neuesten Gar- und Hygienestandards unsere Speisen topfrisch und professionell vor- und zubereiten. Auf der Speisekarte finden sich traditionelle, gutbürgerliche Gerichte, für die wir vornehmlich hochwertige, regionale Produkte verwenden und modern interpretieren. Das Küchenequipment ist selbstverständlich State-of-the-Art und wir freuen uns sehr, dass wir es bald einsetzen werden“, so Steve Bormann weiter.

Die offizielle Eröffnung der „Schmiede 1906“ ist für den 1. November geplant; Tischreservierungen sind ab sofort unter Telefon 0591 96656870 möglich.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.