Polizei Rheine sucht Zeugen nach Körperverletzung

Rheine – Am frühen Samstag (13.11.) wurde die Polizei gegen 0.38 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung im Bereich Bevergerner Straße / Eschendorfer Straße gerufen. Zwei 23-jährige Männer aus Rheine und ein 23-Jähriger aus Düsseldorf waren zu Fuß auf der Bevergerner Straße in Richtung Kopernikusstraße unterwegs. In Höhe der Eschendorfer Straße wurden sie eigenen Angaben zufolge von drei Unbekannten angegriffen. Einer der Unbekannten sprühte zunächst Pfefferspray in die Gruppe. Anschließend schlug er mit einem weiteren Unbekannten die beiden 23-jährigen Rheinenser. Die drei Unbekannten werden wie folgt beschrieben: Sie sind männlich, etwa 25 – 30 Jahre alt und hatten schwarzes Haar. Der Unbekannte, der das Pfefferspray versprühte, war etwa 1.75 Meter groß, schlank und trug einen Kapuzenhoodie und einen Trainingsanzug. Der zweite Unbekannte war etwa 1.80 Meter groß. Zum dritten Unbekannten konnten keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.