Rheine, Verkehrsunfall mit Flucht 13jährige Schülerin verletzt.

Rettungswagen

 

Rheine (ots) – Am Dienstag (07.04.2015), gegen 18:10 Uhr, kam es in Rheine im Einmündungsbereich Osnabrücker Straße/Franz-Fabry-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 13jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die Schülerin befuhr mit einer Freundin den rechten Radweg der Osnabrücker Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Als sie den Einmündungsbereich der Franz-Fabry-Straße überqueren wollten, kam es zum Zusammenstoß mit einem aus der Franz-Fabry-Straße einbiegenden schwarzen Pkw Mercedes. Das 13jährige Mädchen stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher hielt zunächst an und sprach die beiden Mädchen an. Anschließend setzte er seine Fahrt auf der Osnabrücker Straße stadtauswärts fort. Bei dem Pkw soll es sich um eine schwarze Limousine der Marke Mercedes gehandelt haben. Das Fahrzeug trug ein Kennzeichen mit der Buchstabenkombination CLP für Cloppenburg. Der  Fahrer war der Beschreibung nach etwa 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß und hatte sehr kurze Haare, fast Glatze. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht  aufgenommen. Sie sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder flüchtigen Pkw-Fahrer machen können. Hinweise bitte an die Polizeidienststelle in Rheine, Telefon 05971/ 938 – 4215

Tagged , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.