Rollstuhlfahrer bei Unfall in Spelle schwer verletzt

Spelle  – Am Montag kam es gegen 13 Uhr auf der Hauptstraße in Spelle zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der 71-jährige Fahrer eines VW war gegen 13 Uhr auf der Schapener Straße unterwegs. Als er nach links in die Hauptstraße abbog, übersah er einen 75-Jährigen, der die Straße mit seinem elektrischen Rollstuhl überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Der 75-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.