Seit 70 Jahren ein Herz und eine Seele Ehepaar Schulz feierte das seltene Fest der Gnadenhochzeit

Lingen. Ein solch besonderes Jubiläum ist nur wenigen Ehepaaren vergönnt: Am Samstag feierten Anna und Erich Schulz ihren 70. Hochzeitstag – die sogenannte Gnadenhochzeit. Sieben dunkelrote Rosen erinnerten in ihrem Appartement im Curanum Seniorenstift an die bislang gemeinsam verbrachten Jahrzehnte. „Ein schöneres Geschenk hätte mein Mann mir zu diesem Hochzeitstag nicht machen können“, freute sich Anna Schulz. Die 96-Jährige und ihr Mann, der erst vor kurzem seinen 100. Geburtstag feierte, begingen ihr Ehejubiläum im Kreise der Familie. Aber auch Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen ließ es sich nicht nehmen, dem Jubelpaar zu gratulieren. „Gerade in der heutigen Zeit ist es etwas ganz Besonderes, dass Sie einen so langen Lebensweg gemeinsam miteinander gehen konnten“, sagte Altmeppen und überbrachte neben den Glückwünschen der Stadt Lingen, auch die des Landkreises Emsland und des Landes Niedersachsen. Im Laufe ihrer Ehe haben Anna und Erich Schulz viel gemeinsam erlebt. So wanderten sie 1953 nach Argentinien aus. Dort zogen sie ihre Tochter und ihren Sohn groß, der später nach Südafrika auswanderte. Erst nach über 50 Jahren kehrte das Ehepaar Schulz nach Deutschland zurück und zog nach Lingen, wo die Tochter bereits einige Jahre zuvor eine neue Heimat gefunden hatte. Bis vor wenigen Jahren reisten Anna und Erich Schulz auch regelmäßig zu ihrem Sohn nach Südafrika. „Unseren 60. Hochzeitstag haben wir damals auch dort verbracht und sogar noch einen Helikopter-Rundflug mitgemacht“, schwelgten beide in Erinnerungen. Nun freuen sie sich immer über Besuche ihrer beiden Kinder und der mittlerweile fünf Enkel und sechs Urenkel in Lingen.

11 03 Gnadenhochzeit Ehepaar Schulz

Für jedes Jahrzehnt eine rote Rose: Anna und Erich Schulz feierten am Samstag ihren 70. Hochzeitstag – die Gnadenhochzeit. Zu diesem besonderen Ereignis gratulierte auch Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen dem Jubelpaar.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.