Spelle-40-jähriger Radfahrer nach Unfall im Krankenhaus gestorben.

Spelle – Gestern Abend gegen 20.20 Uhr befuhr ein 40-jähriger Radfahrer den Brookweg von der Imhofstraße kommend in Richtung Venhaus. Er beabsichtigte, im Kreuzungsbereich die Rheiner Straße zu überqueren. Dabei übersah er den von
rechts kommenden 50-jährigen Fahrer eines VW, der in Richtung B70 auf der Rheiner Straße unterwegs war. Es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern, wobei der 40-Jährige lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus „Mathias-Spital“ nach Rheine gebracht, wo er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.

Aufgrund der Unfallaufnahme musste die Rheiner Straße bis etwa 23.00 Uhr vollständig gesperrt und von der Feuerwehr Venhaus  ausgeleuchtet werden. 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.