Spelle gewinnt das Emsland Derby der Oberliga Niedersachsen

Spelle-Das Emsland Derby in der Oberliga Niedersachsen startete mit einer frühen Führung durch den SC Spelle-Venhaus in der 12. Spielminute durch das Tor von Jan- Hubert Elpermann, aber das war es dann auch in der ersten Halbzeit. 

In der zweiten Halbzeit in der 60. Spielminute konnte Sönke Wessling vom SC BW Papenburg den Anschlusstreffer zum 1:1 erzielen. Doch schon in der 66. Spielminute legte der SCSV nach, durch das Tor von Felix Schmiederer  zum 2:1 nur gut 10 Minuten später in der 77. Spielminute dann noch einmal Felix Schmiederer mit einem Tor zum 3:1 durch gute Vorarbeit von Michael Bünker.

Aber damit sollte noch lange nicht Schluss sein, in der 85. Spielminute erzielte Christopher Ahrens vom SCSV das Tor zum  4:1 dann in der 92. Spielminute traf Michael Bünker zum Endstand von 5:1 für den SC Spelle-Verhaus. 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.