Sportivationstag am 09. Juni in Meppen Endlich geht es wieder los!

Nach zweijähriger Zwangspause laufen jetzt die Planungen und Vorbereitungen für den diesjährigen Sportivationstag bei den Organisatoren auf Hochtouren. Über 550 Sportler und Sportlerinnen mit und ohne Behinderung sind über ihre Förder- und Regelschulen für dieses große inklusive Sportfest angemeldet. Alle freuen sich auf das außergewöhnliche Sport- und Bewegungsfest sowie auf die Wettkämpfe mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens und des DLV-Mehrkampfabzeichens.

Auch in diesem Jahr ist der Kreissportbund Emsland (KSB) mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport im Emsland – Organisator und Ausrichter des emsländischen Sportivationstages. In enger Zusammenarbeit mit dem Veranstalter, dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen, wird dieses außergewöhnliche Sportfest vorbereitet.

Austragungsort am 09. Juni ist die Sportanlage Helter Damm in Meppen. Die Eröffnung ist für 09:15 Uhr vorgesehen. Die große Siegerehrung erfolgt gegen 13 Uhr.

Foto (Titel KSB Magazin): Bewegung, Spaß und spannende Wettkämpfe sind beim Sportivationstag am 09. Juni in Meppen garantiert.

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.